Kontakt       Impressum       Datenschutz

Ähnlich und doch verschieden

 

Versuche, bei denen Menschen gegen ihren Willen Leiden zugefügt werden, verurteilen wir als Verbrechen. Versuche, bei denen Tieren gegen ihren Willen Leiden zugefügt werden, sind erlaubt.

 

Tierexperimentatoren sind folgender Meinung:

Tiere sind uns in ihren Reaktionen so ähnlich, dass Tierversuche Menschen nützen. Tiere sind aber auch ganz anders und weniger wert, als wir Menschen. Vor allem sind sie nicht so intelligent wie wir und sprechen keine Wortsprache. Deshalb dürfen wir mit ihnen grausame Versuche machen, die an Menschen verboten sind, wenn wir hoffen, dass es für uns nützlich ist.

 

Tierversuchsgegner sind folgender Meinung:

Tiere leiden unter Angst, Schmerz, Gefangenschaft, Durst usw., wie wir auch. Sie sind auch nicht deshalb weniger wert, weil sie vielleicht weniger intelligent sind, als wir. Tiere haben ein Recht auf Leben ohne Leiden. Weil sie sich nicht wehren können, müssen wir sie besonders schützen. Auch reagieren Tiere oft anders als Menschen und Tierversuche schaden mehr als sie nützen.

 

Völlig klar: Menschen und Tiere sind sich in manchen Dingen ähnlich – in anderen unterscheiden sie sich voneinander. Überleg mal genau, was ähnlich und was unterschiedlich ist.

 

 

Gemeinsamkeiten zwischen Menschen und vielen Tieren

 

- Schmerzempfinden

- Angst

- Verlangen nach Gesellschaft

- Sorge für die Familie

- Verteidigung der Familie

- Bedürfnis nach Freiheit

- Bedürfnis nach Freude

- Bedürfnis zu spielen

- Bewegungsbedürfnis

- Freundschaften

- Verständigung

- Wut

- Trauer

- Aufbau des Nervensystems

…sicher fällt Dir selbst noch mehr ein

 

 

Unterschiede zwischen Menschen und vielen Tieren

 

- Art zu Denken

- Art der Sprache

- Nahrung

- Häufigkeit der Nahrungsaufnahme

- Spielverhalten

- Lebenswelt

- Art der Fortbewegung

- Tag-Nacht-Aktivität

- Krankheitsursachen

- Lebensbedingungen

- Fähigkeit, andere Wesen zu quälen

- Aufbau und Funktion der Organe (z.B. Leber,

Fortbewegungsorgane, Lunge, Niere)

- Aufbau und Funktion Sinnesorgane

(z.B. Riech- oder Hörvermögen)

…sicher fällt Dir selbst hierzu auch noch mehr ein!

 

 

Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten sind für die Entscheidung, ob Tierversuche nützen oder schaden, wichtig? Sprechen sie für oder gegen Tierversuche?

 

Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten sind für die Leiden der Tiere und für die Antwort auf die Frage, ob Tierversuche gerecht oder ungerecht sind, wichtig? Sprechen sie eher für oder eher gegen Tierversuche?

 

Wenn Du an die unterstrichenen Aussagen am Anfang dieses Textes denkst, findest Du, dass die Gemeinsamkeiten und Unterschiede eher für die Meinung der Tierexperimentatoren oder eher für die der Tierversuchsgegner sprechen?

 

 

Hilfestellung

 

Wie erfährt ein Experimentator, ob ein Tier Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Ohrgeräusche oder

Schwindelgefühle hat?

 

Kann er erfahren, wie schlimm die Schmerzen und Leiden für eine Maus sind? Würdest Du zustimmen, wenn qualvolle Versuche an Ratten, Hunden oder Katzen gemacht werden sollen, wenn das vielleicht bei der Suche

nach Medikamenten gegen schwere Krankheiten helfen könnte?

 

Würdest Du zustimmen, wenn qualvolle Versuche an einigen Menschen gemacht werden sollen, wenn das

vielleicht bei der Suche nach Medikamenten gegen schwere Krankheiten anderer Menschen helfen könnte?

 

Begründe Deine Meinung.

Harry hilft Tieren ist ein Projekt von Ärzte gegen Tierversuche e.V.