Kontakt       Impressum       Datenschutz

 

Informationen für Lehrkräfte und PädagogInnen

 

Auf dieser Seite werden interessierte PädagogInnen und Lehrkräfte über die Möglichkeiten der Einbindung des Themas Tierversuche in den Unterricht informiert.

 

Warum das Thema Tierversuche?

 

Tierversuche sind wegen der mangelnden Übertragbarkeit auf Menschen und aus ethischen Gründen nicht nur in der Wissenschaft umstritten. Für viele Mitbürgerinnen und Mitbürger scheint es ein fremdes und komplexes Thema zu sein. Mehr darüber zu erfahren, ist nicht nur spannend, sondern auch wichtig.

 

Wir möchten bevorzugt Lehrerinnen und Lehrern und alle Interessierten für diese Thematik sensibilisieren. Erfahrungsgemäß kann bereits ab dem Grundschulalter die Thematisierung von Tierversuchen erfolgen.

 

Wie kann man das Thema behandeln?

 

Die Basis jeglichen Handelns sind Toleranz, Respekt und Empathie gegenüber allen Lebewesen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Tierversuche darf deshalb in der Schule nicht fehlen. In zahlreichen Unterrichtsfächern können Tierversuche thematisiert werden.

 

Für den Primarbereich ist eine sehr reduzierte Herangehensweise ratsam. Den Ausgangspunkt dazu kann z.B. diese Internetseite bilden. Hier finden sich die wichtigsten Infos und Fakten zum Thema Tierversuche, möglichst knapp und verständlich ausgedrückt. Die Seite dient insbesondere dazu, jungen Schülerinnen und Schülern relevante Informationen, die kindgerecht aufgearbeitet wurden, zu finden.

 

Inhalte und Arbeitsmaterial für die Sekundarstufe finden Sie hier: Tierschutz in der Schule

 

Was können Sie von uns erwarten?

 

Wir stellen fachlich fundiertes und spannendes Arbeitsmaterial als Grundlage oder Orientierungshilfe für den individuellen Unterricht zur Verfügung. Durch die große Methodenvielfalt innerhalb unseres Materialangebots möchten wir kreative Ideen, selbstständiges und kommunikatives Lernen fördern, Neugier wecken und zu kritischem Denken anregen.

 

Gleichzeitig bieten wir durch Besuche unserer Tierschutzlehrerinnen und -lehrer in Ihrer Einrichtung pädagogische und wissenschaftliche Unterstützung zur altersgerechten Wissensvermittlung an.

 

Besuch von TierschutzlehrerInnen

 

Gerne bieten unsere Tierschutzlehrerinnen und -lehrer an Ihrer Einrichtung pädagogische und wissenschaftliche Unterstützung zur altersgerechten Wissensvermittlung an.

 

Die Unterrichtseinheiten und deren Schwerpunkte werden in enger Absprache mit dem zuständigen Lehrpersonal didaktisch und altersgerecht aufbereitet.

 

Alle weiteren Informationen sowie Projektbeispiele und Impressionen finden Sie unter tierschutz-in-der-schule.de/tierschutzlehrer

 

 

 

 

Harry hilft Tieren ist ein Projekt von Ärzte gegen Tierversuche e.V.