Kontakt       Impressum       Datenschutz

 

Tierfreie Forschung

 

Allein in Deutschland wird jedes Jahr mit fast drei Millionen Tieren herumexperimentiert. Bei diesen Versuchen werden die Tiere in unterschiedlichem Ausmaß gequält. Obwohl der Staat kaum Geld für die Suche nach tierversuchsfreien Forschungsmethoden ausgibt, gibt es davon schon sehr viele. Sie zeigen oft bessere Ergebnisse als Tierversuche und sind sogar billiger. Einige möchten wir Dir auf den folgenden Seiten vorstellen

 

Wichtig ist, dass diese tierfreien Methoden viele Vorteile haben:

 

• Sie liefern schneller Ergebnisse als Forschung mit Tieren

• Sie sind billiger

• Sie sind genauer

• Sie lassen sich auf den Menschen übertragen

 

Und am wichtigsten: sie ersparen einer Menge Tieren großes Leid!

 

Obwohl dies alles bekannt ist, bekommen die Forscher weiterhin Geld um ihre Experimente an Tieren durchführen zu können. Ein wenig Geld geht auch an solche Wissenschaftler, die die tierfreien Methoden unterstützen und voranbringen möchten. Das ist jedoch ein winzig kleiner Teil im Vergleich zu dem, was Tierexperimentatoren erhalten. Auf diesem Schaubild kannst du es gut erkennen:

 

 

 

Harry hilft Tieren ist ein Projekt von Ärzte gegen Tierversuche e.V.